Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

 Zum Vergrößern in das Bild klicken



Pioneer CDJ-3000 Doppelpack

Artikelnummer: 348819

Pioneer macht mit dem CDJ-3000 einen gigantischen Schritt in die Zukunft. So liefert der Player nicht nur die bestmögliche Klangqualität, sondern überzeugt auch durch perfekt überarbeitet Features und unvergleichliche Kontrollmöglichkeiten.

Gewicht: 11.4 kg
statt 4.798,00 € (unser regulärer Preis)
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 1 - 2 Tage
 
Ihre Vorteile:
 
Unsere Zahlarten:

Pioneer DJ bringt  mit dem CDJ-3000 einen neuen Media-Player auf den Markt - 4 Jahre nach dem Pioneer CDJ-2000NXS2 und, man mag es kaum glauben, 28 Jahre nach dem Pioneer CDJ-300.

Ein Hauptaugenmerk des neuen Modells wird das neue Touch-Display sein. Mit 9-Zoll ist es  2-Zoll größer als das Display an einem CDJ-2000NXS2 und wird durch seine Touch-Funktion sehr viel mehr Steuerungsmöglichkeiten bieten - Scrollen in Playlisten zum Beispiel. Zudem bietet es eine sehr gute Übersicht über viele neue Funktionen, die Pioneer DJ im neuem Player integriert hat: Überarbeitete Playlisten mit neuen Filter-Funktionen und Sortierung im Direkt-Zugriff statt über die Menüführung sind nur zwei der Punkte von wirklich vielen Neuheiten.

Insgesamt hat sich hinsichtlich der Funktionen auf Software-Seite viel getan. Key-Sync wurde stark verbessert, eine zweite Wellenform im Display zeigt den Master-Player, es gibt direkteren Zugriff auf  viele Funktionen und in Kombination mit einem Pioneer DJM-Mixer funktioniert nun auch Link-Cue direkt aus der Playlist. Auch spannend: Den laufenden Track vor Hören? Ebenso kein Problem mit Link-Cue.

Dazu kommt ein neues Display im neu entwickelten Jog-Wheel, Hot Cues in Form von 8 Tasten über dem Jog-Wheel, Tasten für Beat-Jumps, Auto-Beat Loops (4 und 8 Beats), Instant-Doubles und und und.

Um diesem Funktionsumfang Herr zu werden hat Pioneer DJ unter der Haube mit zwei brandneuen Prozessoren massiv aufgerüstet. 1,5 Dual-Core und 1,2 GHz Quadcore-Prozessoren bringen die Leistung für den neuen Player und garantieren zugleich die von Pioneer DJ Playern gewohnte Zuverlässigkeit im Betrieb.

Features:

  • Fortschrittliche MPU (Mikroprozessor)
  • Pro DJ Link mit Gigabit-Ethernet
  • Bildschirm: Besser Ablesbarkeit. 150% Heller
  • Hochauflösender 9-Zoll-Touchscreen mit noch nie dagewesenen Funktionen: Touch-Preview, Touch-Cue, Stacked-Waveform, 3-band Wellenform
  • Key-Sync und Key-Shift
  • Acht Hot-Cue-Tasten
  • Dedizierte Beat-Jump-Tasten
  • Erweiterte Auto-Beat-Loop-Sektion
  • Software: rekordbox

Technische Daten:

  • Wiedergabe-Medien: SD-Speicherkarte, USB-Speicher, PC/Mac, iPhone
  • Abspielbare Dateien: WAV, AIFF, FLAC, Apple Lossless (Sampling-Rate: 44,1/48/88,2/96 kHz, Bit-Tiefe: 16/24 bit), MP3 (Sampling-Rate: 44,1/48 kHz, Bit-Tiefe: 16 bit), AAC (Sampling-Rate: 44,1/48 kHz, Bit-Tiefe: 16 bit)
  • Unterstützte USB-Dateisysteme: FAT16, FAT32, HFS+
  • Frequenzgang: 4 Hz bis 40 kHz
  • Geräuschspannungsabstand (S/N Ratio): 115 dB oder mehr
  • THD (Total Harmonic Distortion): 0,0018 % oder weniger
  • Audio-Ausgänge: 1 Cinch-Audio-Ausgang, 1 x Coax-Digital-Ausgang
  • USB-Anschlüsse: 1 x USB (Typ A), 1 x USB (Typ B)
  • Weitere Anschlüsse: 1 x LAN (1000Base-T)
  • Audio-Ausgangsspannung: 2,0 Vrms
  • Stromversorgung: AC 100-240 V 50/60 Hz
  • Stromaufnahme: 40 W
  • Abmessungen (B x T x H): 329 x 453 x 118 mm
  • Gewicht: 5,5 kg

Der fortschrittlichste Player, den Pioneer DJ je gebaut hat
Wenn man auflegt, muss man sich sicher sein können, dass die Decks die eigenen kreativen Visionen Wirklichkeit werden lassen und mit allem umgehen können, was man von ihnen verlangt. Pioneer DJ hat den CDJ-3000 für diese und andere Aufgaben entwickelt. Die neue MPU in diesem Multiplayer ist die erste, die Pioneer DJ je in einen CDJ eingebaut hat. Sie ist der Herzschlag des Players, sorgt für mehr als ausreichende und stabile Leistung und ermöglicht bahnbrechende neue Funktionen. Dank der nahtlosen Zusammenarbeit mit anderen Bereichen des Players ergibt sich ein reibungsloses und nie zuvor gekanntes DJ-Erlebnis. So können zum Beispiel Tracks und Hot-Cues - dank MPU und Gigabit-Ethernet-Verbindung - schneller geladen werden, als je zuvor. Dabei dient der CDJ-3000 auch als Freischalt-Hardware für rekordbox. Zur Nutzung des Performance-Modus muss man lediglich auf die aktuellste Version der Software wechseln (gilt auch für Nutzer der Free-Version).

Wenn man all sein Herzblut in seine DJ-Sets legt, dann soll das Publikum dieses, genau wie die harte Arbeit und Kreativität einer Performance, auch spüren können. Dank des komplett neu gestalteten Audiodesigns des CDJ-3000 wird das Publikum Tracks und jede Nuance einer Performance in allen Details hören.

Man sieht, was man hört
Die Verbesserungen des CDJ-3000 kann man nicht nur hören, sondern auch sehen: Auf dem 9-Zoll-Touchscreen, der größer ist als der des CDJ-2000NXS2 und eine höhere Auflösung bietet, sieht man alle Informationen in laserscharfer Detailschärfe, die man auswählt. Pioneer DJ hat die intuitive Benutzeroberfläche beibehalten, damit man sich beim Auflegen sofort wie zu Hause fühlt. Dank neuer, praktischer Controller, wie z. B. Shortcuts, kann man nun noch schneller zwischen verschiedenen Kategorien in der Musiksammlung hin- und herspringen. Neue Funktionen wie Touch-Preview ermöglichen eine mühelose und schnelle Titelauswahl. Dazu kommen viele weitere frische Funktionen wie Touch-Cue, Stacked-Waveform und die 3-Band-Wellenform. Damit weiß man immer, wo sich die optimalen Mix-Punkte auf dem laufenden und dem abgehörten Track befinden.

Zeig, was Du kannst
Welcher DJ möchte nicht gerne zeigen, was er kann und spontan neue Musik machen? Mit dem optimierten Layout des CDJ-3000 lässt sich dieser wie ein Musikinstrument verwenden. Acht Hot-Cue-Tasten - doppelt so viele wie beim CDJ-2000NXS2 – befinden sich direkt – von links nach rechts - unter der Wellenformanzeige und bieten noch mehr Trigger-Möglichkeiten. Die neuen Hardware-Tasten geben direkten Zugriff auf Beat-Jump und Key-Sync hilft beim harmonischen Mischen. Über die neuen 8-Beat-Loop-Tasten, die zusätzlich zur klassischen 4-Beat-Steuerung zur Verfügung stehen, kann man eine deutlich größere Auswahl an Loops erzeugen.

Das Spiel- und Bediengefühl ist gerade beim Auflegen besonders wichtig, egal, ob man nur eine winzige Anpassung der Geschwindigkeit eines Tracks vornehmen oder komplizierteste Scratch-Techniken ausführen will. Pioneer DJ hat das Jog-Wheel des CDJ-3000 neu gestaltet. Die dort verbaute Version bietet die flüssigste Performance, die je ein Jog-Wheel auf einem von Pioneer DJ gebauten Multiplayer erlaubte. Auch die Touch-Latenz ist besser als je zuvor, und man kann den LCD-Bildschirm in der Mitte des Jog-Wheels nutzen, um die Wiedergabe-Position und das Albumcover immer im Auge zu behalten.


 ...zur Hersteller-Webseite
Irrtümer, Preis- und technische Änderungen vorbehalten. Die angezeigten Abbildungen müssen nicht zwangsläufig dem beschriebenem Produkt entsprechen. Alle Artikel werden, wenn nicht anders im Beschreibungstext angegeben, ohne Equipment oder technische Geräte geliefert.
Audio-/Video-Daten zu Pioneer CDJ-3000 Doppelpack:

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

×
×
×