PA bedeutet "Public Adress", also "öffentliche Aufführung" und steht somit für Technik für (Musik)Veranstaltungen. Gemeint sind Lautsprecher, Endstufen und Mischpulte. Gitarrenverstärker, Schlagzeuge und Gesang werden mit speziell optimierten Mikrofonen aufgenommen, verstärkt und verarbeitet und letztlich dem Mischpult zugeführt. Für den Live-Einsatz empfehlen sich Effekte und Prozessoren wie Limiter und/oder Halleffekte. Solche Signale werden "eingeschliffen" oder als Mastereffekt über das Signal gelegt.